Nachrichten

12/2015 vom 26.06.2015 

»Wir halten es nicht mehr aus«

Griechische Theologen warnen vor einem Zusammenbruch ihres Landes. In einem flammenden Appell haben sich Theologinnen und Theologen aus Thessaloniki an die Kirchen in Deutschland gewandt:

Ein Dach überm Kopf

Dies alles ist Frieden

"Den Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht." Johannes 14:27 ►Lutherbibel 1912

auf nehmen

"Die im Elend und ohne Obdach sind, führe ins Haus!"   Jesaja 58, 7

Motto der Interkulturelle Woche 2015 ab 29.09.2015

 

Kurzinfo:

Die Hauptperson dieses Buches ist die siebzehnjährige Tal. Sie ist Jüdin und lebt in Jerusalem. Sie ist erschüttert von den Terroranschlägen in ihrem Land und im Gazastreifen.

der Kindergarten der Friedenskirche Lüneburg benötigt Verstärkung.
Deshalb suchen wir ab sofort (o. später) eine/n Erzieher/in für 34 Std.pro Woche
Nähere Infos unter www.friedenskirche-lueneburg.de/

Reiseweltmeister

Aus dem Editorial "Salzkorn 2/2015":

Gebet

Herr, du gibst uns die anderen,
die wachen, wenn wir schlafen,
die glauben, wenn wir zweifeln,
die dann noch beten,
wenn uns nur Schweigen bleibt.

Laßt uns barmherzig sein mit der Kirche.
Bei aller Fragwürdigkeit bewahrt sie doch von Generation zu Generation
den Grundwasserspiegel des geistlichen Lebens,
sie hält den Golfstrom der barmherzigen Liebe im Fließen.

Seiten