„Jesuskontakt" - ökumenische Exerzitien im Alltag 2019.

Datum und Uhrzeit: 
Montag, 25. Februar 2019 - 10:40
Ort: 
im Neuen Gemeindehaus von St. Marien, Friedenstr. 8 in Lüneburg

„Jesuskontakt" - Unter diesem Motto stehen die ökumenischen Exerzitien im Alltag 2019.

„Jesuskontakt“ – Wir Menschen suchen eine lebenslange, tragfähige Beziehung zu Jesus. In Jesus wurde ja Gott selbst einer von uns, doch bleibt er, Jesus, dabei zugleich so ganz anders! Dies macht den „Jesuskontakt" so anziehend und spannend!

Die Texte aus den Evangelien erzählen von acht Begegnungen von Männern und Frauen mit Jesus, die aber für die Betroffenen zu Erfahrungen werden, die sie berühren und ihr weiteres Leben prägen.

Im Verlauf der vier Übungswochen mit fünf Gruppentreffen sind die Teilnehmenden eingeladen, sich in die Begegnungen dieser Menschen mit Jesus „einzuklinken", umso für ihr Leben Wegzehrung und Stärkung zu erfahren.

Zur Teilnahme nötig ist die tägliche Bereitschaft

- zu 30 Minuten Besinnungszeit vormittags;

- und zu 10 Minuten Tagesrückblick am Abend.

Die Treffen sind am Vormittag am Mittwoch 06.03.2019 (Einführung), dann Mo 11.3./18.3/25.3./1.4. jeweils 9-10.30 h.

Am Abend 06.03. (Einführung 20.15 - 21.15 h), dann Dienstag 12.03./ Montag 18.03./Dienstag 26.03./Montag 01.04. jeweils 19.30-21.00 Uhr.

Die Treffen finden im Neuen Gemeindehaus von St. Marien, Friedenstr. 8 in Lüneburg statt und werden von der kath. Kirchrengbemeinde St. Marien im Zusammenarbeit mit der Kath. Erwachsenenbildung durchgeführt.
Das Material kostet 10,-, ermäßigt 5 Euro.
Anmeldung bis 25.02. an Diakon Blankenburg. Diakon der kath. Kirche in Lüneburg, Friedenstr.8, D-21335 Lüneburg, Tel 04131/60309-13 / Fax 04131/60309-25, Email: martin.blankenburg@gmx.net

Im Kirchenjahr:

Schlüsselworte: