Advent und Weihnachten in Lüneburg

Datum und Uhrzeit: 
Samstag, 30. November 2013 - 18:00
Ort: 
wechselnde Orte

 

Die Zeit des Advents ist für uns Christen eine Zeit des Wartens

auf das Kommen Christi, auf die Menschwerdung Gottes.

Gott wartet

Du brauchst Gott
weder hier noch dort zu suchen,
er ist nicht ferner
als vor der Tür des Herzens.
Da steht er und harrt und wartet,
wen er bereit finde,
der ihm auftue und ihn einlasse.
Du brauchst ihn nicht
von weit her herbei zu rufen.
Er kann es weniger erwarten als du,
dass du ihm auftust.
Es ist ein Zeitpunkt:
Das Auftun und das Eingehen.
(Meister Eckhart)

 

Wichern - Adventkranz ab 30.11.2013

bitte Link unten anklicken

 

... hinter den Türchen des Lüneburger Adventkalenders 2013

01.12.2013 1. Advent: "Freuet euch im Herrn alle Zeit, und abermals sage ich: Freuet euch!" Phil. 4,4

02.12.2013 "Nimm jeden Tag als ein Leben für sich" L.A. Seneca

03.12.2013 "Nur wer aufsteht, kann sich widersetzen."

04.12.2013 "Gibt es schließlich eine bessere Form, mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?" Charles Dickens

05.12.2013 "Mut steht am Anfang des Handelns" Demokrit

06.12.2013 "Die Weisheit  aber, wo willst du sie finden?" Hiob 28,12

07.12.2013  "Set wide the window. Let me drink the day." Edith Wharton

 

08.12.2013 2. Advent "Freiheit kann man einem zwar lassen, aber nicht geben." Friedrich von Schiller

09.12.2013 "Behüte dein Herz mit allem Fleiß, denn daraus quillt das Leben." Sprüche 4,23

10.12.2013 "Jeder hat seinen Grund zur Bescheidenheit" Irisches Sprichwort

11.12.2013  "Was willst du?" Richter 1, 14c

12.12.2013  "Halt an, wo läufst du hin? Der Himmel ist in dir." Angelus Silesius

13.12.2013  "Man muß noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern zu gebären." Friedrich Nietzsche

14.12.2013  "Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher. Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut." Englisches Sprichwort

 

15.12.2013  3. Advent "Die Liebe ist das geistige Auge, sie erkennt das Himmlische" Bettina von Arnim

16.12.2013  "Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." Mark Twain

17.12.2013  "Wünsche sind nie klug. Das ist sogar das Beste an ihnen." Charles Dickens

18.12.2013  "Es wird nicht dunkel bleiben über denen, die in Angst sind." Jesaja 8, 23

19.12.2013  "Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als Leute, die scheitern." Henry Ford

20.12.2013  "Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern." Astrid Lindgren

21.12.2013  "Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege." Psalm 119, 105

 

22.12.2013  4. Advent "Wer nicht aus sich heraus geht, findet auch bei anderen keinen Einlass" T. Kreiten

23.12.2013  "Die Welt ist oft schlechter, als wir sie nehmen, aber doch noch öfter vielleicht ist sie besser." Theodor Fontane

24.12.2013  "Gott nahe zu sein, ist mein Glück" Psalm 73, 28, Jahreslosung 2014

Link(s): 

Klicken, um zu öffnen: 

Wichern AdventskranzEs ist an der Zeit: Ein Licht anzuzünden für jedes KindRückseite des AdventskalendersBenefizkonzert am 21.12. um 17.00 Uhr in Reppenstedt

Dokumente: